SEO

Sie suchen einen kompetenten Spezialisten im Bereich SEO?

War­um ist SEO Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung so wich­tig? Eine schön pro­gram­mier­te Home­page allein reicht schon lan­ge nicht mehr aus, um im Inter­net von der rele­van­ten Ziel­grup­pe gefun­den zu wer­den. Vor allem lokal agie­ren­de Unter­neh­men soll­ten gro­ßen Wert auf loka­le Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung legen.

SEO von net­zel­fen bedeu­tet On- und Off-Page, Con­tent- und Online­shop-Opti­mie­rung. Nach einer fun­dier­ten, kos­ten­frei­en Web­sei­ten-Ana­ly­se und dem dar­aus resul­tie­ren­den Ist-Zustand folgt die indi­vi­du­el­le Opti­mie­rung Ihrer Web­sei­te, sowohl On- wie auch Off-Page. Abschlie­ßend gibt die erneu­te Ana­ly­se Ihrer Web­sei­te Auf­schluss über die erziel­ten Erfol­ge hin­sicht­lich des Ran­kings in der orga­ni­schen Suche. SEO Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung ist immer ein kon­ti­nu­ier­li­cher Pro­zess und soll­te mit dem Online Auf­tritt wach­sen – kurz­fris­ti­ge Erfol­ge sind nicht das Ziel.

 

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

I. IST-Situation

Bevor die ers­ten Maß­nah­men der SEO Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung ergrif­fen wer­den kön­nen, ist eine gründ­li­che Bera­tung inklu­si­ve kla­rer Defi­ni­ti­on der kun­den­in­di­vi­du­el­len SEO-Zie­le ange­zeigt. Anschlie­ßend erfolgt eine genaue Ana­ly­se Ihrer Web­sei­te und deren Sta­tus bei Goog­le. Dar­aus ablei­tend, ent­wi­ckeln wir dann eine indi­vi­du­el­le Optimierungsstrategie.

II. On- und OFF-Page

SEO Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung ist ein ent­schei­den­der Fak­tor für das „Gefun­den­wer­den“ einer Web­sei­te im Inter­net. Die Opti­mie­rungs­ver­fah­ren las­sen sich in on- und off-Page auf­tei­len. In ers­ter Linie küm­mert man sich um die Opti­mie­rung der eige­nen Sei­te und erst im 2. Schritt um das Link­buil­ding. Lang­fris­tig gute Ergeb­nis­se im Ran­king erzie­len die Web­sei­ten, die ger­ne emp­foh­len werden!

III. SOLL-Situation

Dif­fe­ren­zier­te Tracking-Metho­den, mit denen die Wirk­sam­keit jeder ein­zel­nen Opti­mie­rungs­maß­nah­me bewer­tet wer­den kann, ermög­li­chen ein Moni­to­ring und Repor­ting mit Fokus auf die unter­neh­mens­spe­zi­fi­schen KPIs. Neben der Stei­ge­rung der Anzahl plat­zier­ter Key­words in den Top-10 sind höhe­re Besu­cher­zah­len sowie die Ver­weil­dau­er rele­vant für die Erfolgsmessung.

Angebot anfordern

Daten­schutz

11 + 2 =